Im September 2016 wurden ca. 12.000 Erwähnungen über „Content Marketing“ im deutschsprachigen Internet gefunden. Wer sich aktiv mit Content Marketing auseinander setzt, sollte folgende Fragen für sich beantworten können:

Auf welchen Plattformen wird am meisten darüber gesprochen?

Damit Sie selbst aktiv an den Gesprächen teilnehmen können, sollten Sie auch wissen, auf welchen Plattformen die Gespräche am stärksten vertreten sind. Im September war die stärkste Plattform für Content Marketing Twitter. Die weiteren Plattformen finden Sie im Report weiter unten.

Wer sind die stärksten Autoren?

Mit welchen Menschen und Organisationen sollten Sie sich verbinden? Wem sollten Sie folgen? Eine Liste der stärksten Autoren hilft dabei, einen Überblick zu gewinnen. Diese Liste kann man noch einmal nach Mediensegment filtern.

Gibt es krisenanfällige Bereiche?

Immer wieder gibt es Themen und auch Mediensegmente, die für Krisen und so genannte Shitstorms anfällig sind. Mit Hilfe einer Sentiment-Analyse kann die Stimmungslage sowohl über alle Medien als auch pro Mediensegment erhoben werden, um eine erste Einschätzung zu erhalten.

Was sind derzeit die heißesten Themen?

Wenn Sie selbst Content produzieren, sollten Sie die aktuellen Themen kennen, über die am stärksten diskutiert wird. Dieser Input ist notwendig, um auf dieser Grundlage aktuelle und trendige Inhalte für die eigenen Medien zu produzieren.

Als Analyse-Tools wurden verschiedene Softwarelösungen eingesetzt. Unter anderem wurde die Lösung von Ubermetrics Technologies verwendet.

Der 11 seitige Report gibt erste Antworten auf diese Fragen.

Contentmarketingreport_info

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem folgenden Formular kann der komplette Report gratis heruntergeladen werden.

[inbound_forms id=“413″ name=“Download Content Marketing Echo September“]

Written by Frank Mühlenbeck

Eine zweistellige Zahl an Unternehmensgründungen in drei Ländern, acht eigene Bücher über Digitales Marketing und zahlreiche Beratungsprojekte bei mittelständischen und großen Firmen machen Mühlenbeck zu einem gefragten Referenten und Experten für digitale Geschäftsmodelle. Er begleitet Unternehmen in der Digitalen Transformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.