Virtual Reality verbreitet sich zunehmend im privaten und beruflichen Umfeld. In Köln fand im Juli die Digility statt, die sowohl für Augmented Reality als auch für Virtual Reality verschiedene Anwendungsmöglichkeiten präsentierte. Neben Gaming waren virtuelle Lernansätze, Angst-Therapien und Filmproduktionen im VR-Bereich stark vertreten. Auch die Visualisierung komplexer Zahlenwelten in virtuellen Welten konnte man bestaunen.

Der folgende Artikel untersuchte, auf welchen Online-Quellen man sich bestmöglich zu Virtual Reality Themen informieren kann. Auf Basis unseres Listening-Systems wurden dazu in sechs Monaten 74.000 Erwähnungen gesammelt und ausgewertet.

Erkenntnisse im Überblick

Bei der Sichtung der Ergebnisse zeigte sich schnell, dass sich die meisten Fundstellen um drei Themen drehen: Gaming, Hardware und Möglichkeiten für Anleger. Bei den VR-Brillen wurde die Oculus Rift mit 16.000 Mal doppelt so häufig erwähnt wie die HTC Vive. Für Entwickler zeigt sich damit, dass die Oculus Rift eine wesentlich höhere Interaktionsrate und vermutlich auch eine höhere Bekanntheit aufweist, was bei der Programmierung von Anwendungen vor allem für die Oculus spricht.

Bei der Analyse der Autoren vereinen die stärksten 10 Autoren rund 6% der Erwähnungen. Auch die viralen Erwähnungen zeigen, dass der VR-Markt schon jetzt eine Menge Influencer zählt, die vorwiegend aus dem Gaming-Bereich stammen.

Die drei viralsten Erwähnungen zu Virtual Reality

Die viralsten Erwähnungen zu Virtual Reality waren auf Youtube und Facebook zu finden. Die folgenden Links führen direkt zu den Quellen.

  1. Ein Gamer auf Youtube verlost Hardware

https://www.youtube.com/watch?v=rN0zT0dLwA8

2. Eine Oma nutzt eine Virtual Reality Brille

https://www.facebook.com/224931811001513/posts/783110535183635

3. Bild präsentiert einen Film zum Virtuellen Fliegen und Tauchen

https://www.facebook.com/bild/videos/vb.25604775729/413788042297463/?type=2&theater

 

50 Quellen zu Virtual Reality

Die folgende Liste der Quellen wurde redaktionell überprüft und basiert auf der Anzahl an Erwähnungen pro Quelle innerhalb des 1. Halbjahres 2017.

Platz Erwähnungen Quelle
1 17 018 www.twitter.com
2 5 045 www.youtube.com 
3 2 770 www.notebookcheck.com 
4 2 662 www.vrodo.de  
5 2 217 www.playm.de 
6 1 761 http://plus.google.com 
7 1 261 www.facebook.com
8 1 014 www.xing.com 
9 780 www.vrnerds.de 
10 778 www.4players.de 
11 682 www.gutefrage.net 
12 517 http://forum.golem.de
13 501 www.heise.de 
14 415 www.instagram.com 
15 384 www.winfuture.de 
16 350 www.derstandard.at
17 341 http://forum.4pforen.4players.de 
18 337 www.finanznachrichten.de 
19 287 www.wallstreet-online.de 
20 281 www.syncmasta.de 
21 268 www.ingame.de 
22 247 www.spiele-news.de 
23 241 www.tsecurity.de
24 239 www.dealdoktor.de 
25 197 www.ps4info.de 
26 190 www.finanzen.net
27 189 www.games-news.de
28 186 www.t-online.de
29 182 www.finanztreff.de
30 166 www.businesswire.com
31 165 www.computerbase.de
32 156 www.techreviewer.de 
33 156 www.aktiencheck.de 
34 155 www.gamestar.de 
35 153 www.kaufblog.at 
36 149 www.play3.de 
37 148 www.golem.de 
38 148 www.juraforum.de 
39 144 www.vdc-fellbach.de 
40 141 www.pcgames.de 
41 138 www.chip.de 
42 138 http://forum.sysprofile.de 
43 131 www.e-commerce-news.net 
44 129 www.hardwareluxx.de 
45 128 www.gamesaktuell.de 
46 125 www.mein-mmo.de
47 123 www.onvista.de 
48 120 www.giga.de 
49 118 www.gamezone.de 
50 117 www.sparblog.com 

Bei Interesse an der TOP100 Liste an Quellen senden Sie eine E-Mail an info@transformieren.com.

Written by Frank Mühlenbeck

Eine zweistellige Zahl an Unternehmensgründungen in drei Ländern, acht eigene Bücher über Digitales Marketing und zahlreiche Beratungsprojekte bei mittelständischen und großen Firmen machen Mühlenbeck zu einem gefragten Referenten und Experten für digitale Geschäftsmodelle. Er begleitet Unternehmen in der Digitalen Transformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.